Unikat zum 125-Jahre-Jubiläum Atelier Wempe

Dieser kostbare Jubiläumsring wurde anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Schmuckateliers bei Wempe aufgelegt und ist Teil der exklusiven Kollektion „Colonna by Kim“. Das Unikat erinnert an die rauschenden Feste der Belle Epoque. Damals nämlich tauchten die ersten grünen Granate auf… Farbedelsteine, die man zuvor nur in Rottönen kannte. Genannt wurden sie „Demantoide“ – ein Begriff, der sich vom altfranzösischen Wort „demant“ (für Diamant) ableitet.

Der edle Antik-Schliff des 7,48-karätigen Demantoiden rundet die beeindruckende Erscheinung ab. Umrahmt wird der zentrale Stein von 16 treppenförmig geschliffenen Diamanten, angeordnet auf verschiedenen Ebenen. Eine gelungene Hommage an die Gründungszeit des Ateliers!

colonna-jubilaeumsring-1127_72dpi

Über ein Jahr haben die Wempe-Gemmologen nach einem solchen Farbedelstein gesucht und fanden schließlich einen 7,48-Karäter.

Nachdem die Edelsteine für das betreffende Schmuckstück ausgewählt sind, wird ein Wachsmodell angefertigt, um die Größenverhältnisse festzulegen.

Die Edelsteine werden eingepasst, Details wie die Breite der Ringschiene nach Bedarf adaptiert.

Nun wird der Ring im gewünschten Schmuckwerkstoff – zum Beispiel wie hier in Weißgold – angefertigt und die Steine der Reihe nach eingesetzt.

Auch auf der Ringschiene finden noch 24 kleine grüne Demantoide Platz. Danach wird finissiert, also graviert (falls gewünscht), poliert und/oder satiniert.

Teilen erwünscht: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
No Comments Yet

Comments are closed

Follow Us
Newsletter