Zeitmesser und Pretiosen in perfekter Harmonie

Wenn Uhr und Schmuck miteinander harmonieren, zu ihrer Trägerin passen und ihren Style betonen, gibt das ihrem Auftritt einen souveränen Charakter – egal ob im Daily Business oder auf einer noblen Cocktailparty. Wer wird nicht gerne auf den ersten Blick als stilsicher eingeschätzt? Genau in dieser Art des perfekten Stylings liegt die Mission von „finest styles“. Hier ein paar schöne Beispiele von Zeitmessern und Pretiosen in perfektem Zusammenspiel.

Oben: Sarah Gordon trägt eine „Rendez-Vous“ in Rotgold mit Brillantlünette von Jaeger-LeCoultre – dazu einen blütenförmigen Vintage-Ohrschmuck mit Perle und Diamanten. Foto: Caitlin Cronenberg für Jaeger-LeCoultre.

Ein schönes Paar: Aqua Terra Ladies 34 mm in SednaGold mit Brillantlünette, Perlmuttzifferblatt und Brillant-Indizes und Aqua Swing Ring in Rotgold mit Brillanten – beides von Omega.

Jessica Chastain trägt eine Komposition von Uhr, Armschmuck und Ring aus der Haute Joaillerie Serie „Extremly Piaget“.

Olivia Palermo trägt Schmuckstücke aus der neuen „Possession“ Kollektion und eine elegante „Altiplano“ in Gelbgold.

Lily Aldridge trägt die elegante Damenuhren-Kreation „Bulgari Lucea“ und einen dazu passenden Anhänger, beides mit feinem Brillantbesatz. 

Foto: Mario Testino for Bulgari.

Die „Imperiale“ Kollektion von Chopard umfasst ebenfalls feine Uhren und edlen Schmuck, die sich perfekt kombinieren lassen – für einen königlichen Auftritt sorgen ganz besonders die Schmuckstücke mit Amethyst-Cabochons und Diamanten.

Teilen erwünscht: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
No Comments Yet

Comments are closed

Follow Us
Newsletter