Cufflinks Special

Manschettenknöpfe sind immer wieder eine tolle Geschenkidee. Nicht die langweiligen, die eh schon jeder dreifach geerbt hat, sondern die lässige, kreative Interpretation: Cufflinks 3.0 sozusagen. Hier ein paar sehenswerte Vertreter dieser Spezies.

Manschettenknöpfe ein mal anders

Besonders tolle Präsente…

… bilden Manschettenknöpfe, die zum einen die persönlichen Stil des Trägers unterstreichen, an die Person erinnern, die sie ausgewählt und geschenkt hat und vielleicht als Eyecatcher auch noch spontanen Gesprächsstoff bieten. 

Die handgefertigten Manschettenknöpfe von Deakin & Francis gibt es je nach verarbeiteten Materialien und Fertigungsaufwand ab ca. 200 Euro.

Liebe zum Detail: 

Manschettenknöpfe sind kleine Kunstwerke. Eine Marke, die diese Kunst auf die Spitze treibt, ist das Londoner Traditionsunternehmen Deakin & Francis (seit 1786). Als Haus- und Hoflieferanten der Royals haben sie sich weit über die Grenzen Großbritanniens hinaus einen Namen gemacht, mit ihren detailverliebten Designs wird dank ihnen so mancher Cufflink Fan zum Sammler.

Hobby, Beruf, Passion… Sei der Wunsch auch noch so ausgefallen – die Londoner Manschettenknopf-Manufaktur Deakin & Francis bietet zu jedem Thema die passenden Cufflinks. Und gibt es sie doch (noch) nicht, werden sie einfach nach Kundenwunsch angefertigt. 

Goldplattierte Manschettenknöpfe der Marke Knotenschmuck um 345 Euro.

Manschettenknöpfe der jungen Wiener Schmuck-Designerin Katie g. – Preise auf Anfrage.

Ist er eher ein Rotgold oder ein Weißgold-Typ? Egal, die Sande Cufflinks mit Rubin-Augen gibt es in beiden Varianten – von Montblanc um 450 Euro.

Ebenfalls von Montblanc: Manschettenknöpfe und Armband im lässigen Partnerlook. 

Preise: Cufflinks ab 190 Euro, Armbänder ab 235 Euro

Weidmann’s Heil!

Zum Abschluß noch ein paar Highlights für Lederhosen-Fans und Trachtenanzug-Träger: 

Manschettenknöpfe von Rozet & Fischmeister, der K&K Silbermanufaktur im Herzen von Wien. Verwendete Materialien: Sterlingsilber, Emaille, Bergkristall handgraviert und handbemalt, unterlegt mit Perlmutt. Jedes Stück ein Unikat – ergo Preise auf Anfrage.

Teilen erwünscht: Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email